Alten- und Pflegeheim Haus Abendfrieden - Kurzzeit- und Dauerpflege - Seniorensitz am Waldesrand - Hilchenbach-Helberhausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Das Pflegekonzept von HAUS ABENDFRIEDEN...

Pflegekonzept...
Florence Nightingale

"Im Mittelpunkt der Pflege steht der Mensch und nicht die Krankheit!"  (Florence Nightingale)

Unter diesem Auftrag stehen alle Plegeangebote im HAUS ABENDFRIEDEN.
Das oberste Ziel der Pflege ist das Wohlbefinden der Bewohner des Hauses-


Für jeden Bewohner wird eine individuelle Pflegeplanung erstellt.
Die individuellen Gewohnheiten und und Wünsche werden dabei berücksichtigt.
Sie bestimmen den Rythmus, Art und Umfang der Hilfe bei der pflegerischen Grundversorgung.
Dabei werden selbstverständlich ärztlich verordnete Behandlungspflege (z.B. eine Wundbehandlung), nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen kompetent durchgeführt.

Ausbildung Mitarbeiter


Regelmäßig Schulungen der Mitarbeiter durch interne und externe Fortbildungen, sichern und tragen dazu bei die besonderen gesundheitlichen Risiken im Alter zu minimieren.

Mit den behandelnden Ärzten besteht ein ständiger Austausch über die Ergebnisse und den Erfolg der Behandlung.



Durch diese regelmäßigen hausinternen und externen Fortbildungen kann so individuell bei der Vermeidung von besonderen gesundheitlichen Risiken, wie Stürzen oder Ernährungsproblemen, kompetent geholfen werden und für die Umsetzung entsprechender Maßnahmen gesorgt werden.

Auskunft erteilt Ihnen gerne Irina Reidel, Pflegedienstleitung - Fon: 0 27 33 / 289 104

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü